Tag-Archiv | Oceanário

Lisboa

„Quem não viu Lisboa, não viu coisa boa“ (António Nobre) (Wer Lissabon nicht gesehen hat, der hat nichts Schönes gesehen) Zu genau dieser Ansicht war ich 2006 gelangt, als ich zum ersten Mal Lissabon besucht hatte. Also wurde es langsam Zeit, noch einmal dort hinzufahren. In der Alfama, dem ältesten Viertel Lissabons, hatte ich eine Ferienwohnung […]