Tag-Archiv | Berlin

Gallery Weekend 2016

Gallery Weekend 2016

Wie ich es schon geahnt hatte, ist die Gruppenausstellung vom letzten Jahr schwer zu toppen. Gestern folgte ich dem Routenvorschlag der Zeit und habe einen Spaziergang durch Kreuzberg gemacht: Der erste Stop war die Duve Galerie – im Hinterhaus gar nicht so einfach zu finden – zumal es dort um 12.30 Uhr noch ziemlich leer war. Allerdings […]

Gallery Weekend 2015

Bevor das Gallery Weekend 2016 heute Abend in Berlin offiziell beginnt, ein kurzer Rückblick auf letztes Jahr: Immer noch leicht erkältet, hatte ich mir lediglich eine Schau herausgesucht und fuhr am Sonntag nach Weißensee, wo der Maler Jonas Burgert auf dem Areal einer ehemaligen Halbleiterfabrik die Gruppenausstellung „Ngorongoro“ (der Name, den ich mir partout nicht merken, aber immer wiedererkennen kann) organisiert hatte. Die […]

Schloss Schönhausen

Schloss Schönhausen

Heute war ich mit den Kulturfritzen in Park und Schloss Schönhausen unterwegs. Der Park wurde von Peter Lenné gestaltet, der auch Park Babelsberg anlegte, über den ich schon einmal geschrieben hatte. Das Bauwerk hat eine äußerst wechselhafte Geschichte hinter sich: Barockschloss, Lager für Entartete Kunst im Nationalsozialismus, dann Amtssitz des Präsidenten der DDR – um nur […]

What Ever Happened to Moabit?

Durch MoabitOnline bin ich auf diesen Beitrag des SFB von 1964 über die Turmstraße gestoßen und war ziemlich verblüfft: Die Straße und damit der ganze Ortsteil waren ja so viel mehr als eine Ansammlung von 1-Euro-Läden, Selbstbedienungsbackshops und Dönerbuden. Was ist bloß geschehen? Aber erst mal ein paar Beispiele: Zum einen sind da die Moabiter […]

Die rote Telefonzelle

Vor kurzem fiel mir vor dem Bürgeramt diese Telefonzelle auf. In ihrem Inneren hängen einige Zettel und undefinierbare Gegenstände: Nachdem ich zuhause den Slogan „Lieber Laden voll als Laden leer“ gegoogelt hatte, erfuhr ich, dass dahinter eine Aktion steckt, die vom Quartiersmanagement Moabit West gefördert wurde. Ziel war es, Inhaber leer stehender Gewerbeimmobilien dazu zu bringen, […]

Überraschung!!!

Zufällig traf ich meine Vermieterin auf dem Ku’damm und sie meinte, wie praktisch das sei, weil sie mir sowieso etwas zu sagen hätte. Und jetzt festhalten: Ich kann in meiner Wohnung bleiben! Offensichtlich ist das mit dem Eigenbedarf für ihren Sohn plötzlich nicht mehr so dringlich, wie sie es in ihrer Kündigung dargestellt hatte. Wenn man sich […]

Unerwünscht

Anfangen hat alles im letzten Jahr mit einer Nachricht auf meiner Mailbox. Eine fröhlich-dynamische Stimme teilte mir folgendes mit: „Hallo, hier spricht Berlinmaegleren, wir sind mit dem Verkauf Ihrer Wohnung beauftragt – das hat Ihnen die Hausverwaltung ja sicher mitgeteilt!“ Natürlich hatte mir die Hausverwaltung gar nichts mitgeteilt und ich fiel aus allen Wolken. Außerdem war ich […]